// Denn wir wissen, was wir nicht wollen

st13_0825_peop_vier_12538

lautstarke Zutaten für ein gelungenes Team

Wer sich für lautstark entscheidet, vertraut seine Projekte einem großartigen Team an. Unsere Kunden können sich in allen Projektphasen darauf verlassen, dass jeder unserer Mitarbeiter mit Leidenschaft, höchst professionell und großer Freude am Werk ist. Von der mehrwöchigen Europa-Roadshow für Premiumfahrzeuge über das weltgrößte smart Marketing-Event bis zum Österreich-Launch des neuen Smartphones eines Hightech-Giganten: Unsere schon mal beachtlich großen Teams sind immer perfekt geschult, treten professionell und mit hervorragendem Gespür für Menschen sowie Marken und Produkte auf.

Uns allen ist bewusst, dass der Erfolg eines Projektes entscheidend von den Menschen bestimmt wird, die es mit ihren Ideen, ihrer Power und Zusammenarbeit erfüllen. Zeitschriften, Bibliotheken und das Web sind prall gefüllt mit Beiträgen über erfolgreiches Recruiting, Employer-Branding, Teambuilding und und und… Wie in den meisten Unternehmen werden auch bei lautstark die für uns sinnvollen Komponenten aus dem Personal-Management mit Leben gefüllt. Dennoch gibt es nach unserem Geschmack ein paar Zutaten in der Rezeptur für das perfekte Team, denen wir besondere Beachtung schenken. Nicht alle – aber ein paar davon- verraten wir gern an dieser Stelle:

Wir casten unsere Teams selbst. Auch für größere Projekte. Lediglich bei internationalen Projekten im Ausland buchen wir regional zusätzliches Personal. Neben unserem Stammteam verfügen wir über einen ca. 60-köpfigen, handverlesenen Team-Pool. Jede Hostess und alle Promotoren haben wir persönlich ausgewählt. Alle Menschen, die mit uns arbeiten, passen zu uns und unseren Kunden.

Der individuelle und unkomplizierte menschliche Draht bereitet die bloße Zusammenkunft von Menschen auf eine gute Zusammenarbeit vor. Für unserer Mitarbeiter –sowohl im Kernteam als auch unserem Team-Pool- sind wir weit mehr als nur ein nüchternes Angestelltenverhältnis.

Wir holen Team-Feedbacks ein nach größeren Projekten und in Mitarbeitergesprächen. Wünsche und Anregungen aus dem Team nehmen wir dabei ernst und setzen sie -wenn möglich- um.

Wir bereiten Teams auf ihre Jobs vor. Wir setzen  unsere Projekte ausschließlich mit sehr gut informierten und geschulten Teams um. Im Hinblick auf die zum Teil jahrelange „Verweildauer“ vieler unserer Promotorinnen und Promotoren, können unsere Kunden insbesondere im automotive-Bereich auf ein herausragendes Know how unseres Teams bauen.

Wir wissen, wen wir nicht wollen. Dass in unserem Team sympathische Menschen zusammenkommen, bei denen die Blicke gern verweilen, ist sicher kein Nachteil. Eine stimmige Optik allein ist jedoch noch längst keine Eintrittskarte ins lautstark Team. Hinter einer ansprechenden Fassade sollte zudem eine kluge, extrovertierte Persönlichkeit mit Teamgeist, hands-on-Mentalitat und Überzeugungsfähigkeit stecken. Sicher ist es nicht immer leicht, die Richtigen im ersten Gespräch zu erkennen. Manchmal ist es jedoch schon hilfreich zu wissen, wen oder was man nicht will. Eine lautstarke Faustformel bei Personalauswahl hat sich hier bewährt – bewahre ein erfolgreiches Team vor Lamentierern und „Zickentum“.  Wer hier die Fähigkeit zur Früherkennung besitzt, erspart einem Team den Verlust an Freude und Leistungsfähigkeit.

Last but not least: Wertschätzung und Dankeschön.  Ein tolles Projekt muss auch mal gefeiert werden! Von der coolen Teamparty nach Abschluss eines großen Projektes bis hin zur Incentive-Reise für unser Kernteam – Fotos und Gespräche zu dieser Form der gemeinsam verlebten Zeit sorgen noch lange für frohe lautstarke Gesichter. …

lautstark Incentive on Boat

lautstark Incentive on Boat