// Längste smart-Parade der Welt in Hamburg

st16-parade-20160827-124742-oskar-steimel

Hamburg – kühl und rau? Von wegen! Der norddeutsche Spätsommer war ganz auf der Seite der stets (natürlich völlig zurecht) sonnenverwöhnten smart Fans! Doch nicht nur mit konsequenten Temperaturen weit jenseits der 30 Grad legten die smart times 2016 die Latte hoch. Die Gäste aus 40 Ländern waren von weiter her angereist als manches Kreuzfahrtschiff im Hamburger Hafen. Und auch wenn man den Weg ans Tor zur Welt für gewöhnlich der Ozeanriesen wegen auf sich nimmt,  waren es doch die mehr als 1.600 smart Fahrzeuge, die in einem spektakulären Aufzug durch Hamburg staunende Blicke auf sich zogen. Mehr als 7 Kilometer Innenstadt wurden für 2 Stunden zum smart Catwalk. Der bunte Corso posierte entlang der Hafencity, zog selbstbewusst vorbei an der Elbphilharmonie, weiter durch die belebte Speicherstadt und fuhr damit den Giganten der Meere eindeutig in die Parade! Vom 400m- Frachter bis Queen Mary II –  wer hätte gedacht, dass kompakte und urbane Maße für 2 Tage zur echten Konkurrenz werden könnten?

Auf dem Eventgelände an der Großmarkthalle in Hamburg stand auch in diesem Jahr alles im Zeichen von smart. Live on Stage präsentierten sich smart Clubs, wurden Contest-Sieger gekürt, der smart times Dance getanzt, heizten coole DJs ein. Das Tagesprogramm ließ von Beach-Challenge über smart Parcours und einer preisverdächtigen Kids-Area keine Wünsche offen. smart Tracks Container rockten die Area, Clubs und Aussteller zeigten sich in nie dagewesener Vielfalt. Und nicht zu vergessen: Unsere Foodtrucks, die sich gegenseitig mit unwiderstehlichen Köstlichkeiten überboten. Unmöglich war es, alles zu probieren und zu genießen. Wie schade, dass alles immer so schnell vergehen muss! Ein Blick nach vorn gibt jedoch allen Grund zur Vorfreude: Im Auftrag der Daimler AG, bringen wir smart times 2017 für alle Fans unter die spanische Sonne. Denn dorthin wurden wir bei der traditionellen „smart times 2017 goes to…“-Party überzeugend eingeladen. Und ist es nicht längst überfällig, dass sich die Fans dort zeigen? Mit spanischem Temperament und fast schon portugiesischer Leidenschaft wurden uns Sonne, Party, Strand und Kulinarik an einem 2,5 km-langen Strand versprochen. Überredet, wir sind dabei! Wer sich bereits seinen Platz an der Sonne und in der Parade sichern möchte, kann das schon heute hier tun: www.smarttimes17.com. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Spanien bei hoffentlich Hamburger Temperaturen – Hola Salou!